Interdisziplinarität an der HfG

Das Sommersemester neigt sich dem Ende zu und traditionell öffnet die HfG | Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe zum alljährlichen Rundgang ihre Tore für ein verlängertes Wochenende! Unter dem diesjährigen Motto »kollektiv, kollaborativ, kooperativ« schärfen die Studierenden vom 18. bis 21. Juli den Blick der Besucherinnen und Besucher auf die Interdisziplinarität der Hochschule. Eine Ausstellungslandschaft breitet sich in den Lichthöfen der alten Munitionsfabrik aus und stellt die Frage, wie wichtig Formen der Zusammenarbeit im Studienalltag und darüber hinaus sind. Welche Vorteile liegen im gemeinschaftlichen Arbeiten und wo kann es Grenzen geben, die immer wieder neu ausgelotet werden müssen? Dies wird nicht nur im Ausstellungsraum thematisiert, sondern auch im Begleitprogramm: die Studierenden bieten von diversen kollektiven Bands und DJanes ein vielfältiges internationales Musikprogramm und gleichzeitig eine Auszeit mit Special Drinks und einem Hang-Out Cafè-Zelt! Unsere Moderatorin Marla wird in ihrer ersten Live-Sendung (Yay! Premiere!) mit ihrem Studiogast Hanne König einen Einblick hinter die Kulissen des Rundgangs geben. Einschalten: Mittwoch, 10. Juli, um 10 Uhr auf UKW 104.8. (Bilder: Moritz Appich, Bruno Jacoby, Johanna Schäfer)