Markiert: Geschichte

Karlsruher Underdogs: Stéphanie de Beauharnais

De Beauharnais, Napoléon oder von Baden? Unsere Protagonistin Stéphanie hatte in ihrer bewegenden Biografie viele Nachnamen. Wie Napoleons Adoptivtochter Baden half eine Mittelmacht zu werden und zur deutsch-französischen Ikone wurde, stellt euch Martin in der...

Karlsruher Underdogs: Paul Billet

Totschlag auf der Kaiserstraße: In der 10 (!) Folge von „Karlsruher Underdogs“ geht es um den SA-Mann Paul Billet, der nach seinem Tod politisch wichtiger wurde, als je zu seinen Lebzeiten. Martin zeigt euch...

Karlsruher Underdogs: Wilhelm Lauter

Hygiene, Schulbildung, Wirtschaft und noch vieles mehr: die Grundlagen der Karlsruher Infrastruktur, die wir bis heute kennen, gehen auf den Mann zurück, den euch Nico in der 9. Folge unseres Podcasts Karlsruher Underdogs vorstellt....

Unifest 2023

Das Unifest ist jetzt schon über eine Woche vorbei. Doch während das Forum wieder begehbar und auch die letzte Kabeltrommel wieder verräumt ist, klingen die Songs des Unifest-Wochenende immer noch in den Köpfen das...

Karlsruher Underdogs: Friedrich Hecker

Friedrich Hecker In der 7. Folge von Karlsruher Underdogs blicken wir auf die republikanischen Wurzeln in Deutschland zurück.  Mit Friedrich Hecker stellt Euch Nico einen der wichtigsten Protagonisten des deutschen Republikanismus vor, der eine...

Karlsruher Underdogs: Eduard Devrient

Eduard Devrient Eure Geschichte-Nerds Martin und Nico sind zurück! In der neusten Ausgabe von Karlsruher Underdogs beschäftigen sich die beiden mit einer Biographie, die die deutsche Unterhaltungsindustrie nachhaltig geprägt hat. Für alle Kultur-Fans also ein absolutes...

Karlsruher Underdogs: Catharina Würbs

Catharina WürbsTatort Karlsruhe: 1771 stand Catharina Würbs im Zentrum eines schrecklichen Verbrechens, bei dem der Tathergang zwar geklärt ist, aber über die Frage nach der Schuld heute noch gestritten werden kann. Was uns eine...

Das Beste aus’m Ländle

Wir aus’m Ländle können alles außer Hochdeutsch! Hoepfner, Mercedes, das Fahrrad, Albert Einstein, Käsespätzle und Streichhölzer – das und noch so Einiges mehr stammt aus unserer Heimat, vom Schwarzwald, über die Hornisgrinde, bis hin...

Ruine eines Hauses in Rom

Wo Züge baden gehen

Aller guten Dinge sind drei. Ein letztes Mal geht es heute mit Kuratorin Susanne Erbelding in die Ewige Stadt Rom. Von der Millionenstadt zurück zu gerade Mal 20.000 Einwohnern, Germanen die Italien beherrschten und...

Gemüsegericht

Verkehrskollaps im alten Rom

Vegetarische Gladiatoren und der Klang von Geld, der einer armen Autorenseele den Schlaf raubt – Großstadtleben vor 2000 Jahren war genauso verrückt wie heute. Inklusive Verkehrskollaps. Wir kehren mit Susanne Erbelding zurück nach Rom...