Posted on Juni 1, 2020

schneider

Academic Bicycle Challenge 2020

Es ist mal wieder soweit: Die Academic Bicycle Challenge 2020 ist gestartet. Und diesmal gibt‘s auch ein Team Campusradio Karlsruhe … jipiiieh!! Hochschulen radeln weltweit für weniger CO2-Emissionen, bessere Luft und einen gesunden Lebensstil. Und jede/r kann mitmachen!   Wenn Ihr die naviki-App installiert und Euch registriert habt, wählt Eure Hochschule und dann ein Team. […]

Posted on März 26, 2019

Campusradio Karlsruhe

Abo für Fahrräder

Karlsruhe gilt als die Fahrradstadt schlechthin. 2017 wurde Karlsruhe sogar auf Platz 1 der fahrradfreundlichsten Städte in Baden Württemberg gewählt. Zwischen den ganzen Drahteseln haben bestimmt schon viele Passanten Fahrräder mit einem markanten blauen Vorderrad in der Fächerstadt bemerkt. Diese Fahrräder stammen von “Swapfiets”, einem niederländischen Unternehmen. Das Konzept ist einfach: Für einen festen Betrag […]

Posted on September 6, 2018

Campusradio Karlsruhe

European Urbanism ist zurück! – Fahr Rad! & Das Deutsche Architekturmuseum

Unser European Urbanism Podcast ist mit der 2. Staffel zurück. In der ersten Folge gibt es ein Interview mit der Kunsthistorikerin und Kuratorin Stefanie Lampe vom Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main. Themen sind die gerade zu Ende gegangene “Fahr Rad!”-Ausstellung, Architektur und Kunsthistorie, sowie die Frage, ob Sichtbeton für einen Kindergarten schön ist. Der […]

Posted on Juni 3, 2018

Campusradio Karlsruhe

Musik zum Abstrampeln

Wir feiern den Europäischen Tag des Fahrrades – auf’m Fahrrad mit ner drahtigen, klingelnden, fahrradtauglichen Playlist von der On-Topic-Redaktion! Also schwing deine Beinchen in die Pedalen und höre am Sonntag von 17 bis 19 Uhr rein. Moopmama, Kraftwerk, Tom Waits, Dota Kehr und viel, viele mehr sind auch dabei.

Posted on September 12, 2017

Campusradio Karlsruhe

200 Jahre Fahrrad

Am 12. Juni 1817 fuhr der Postbeamte Karl Friedrich Drais von Sauerbrunn mit seiner zweirädrigen Laufmaschine von Mannheim nach Schwetzingen und zurück über die 14 Kilometer lange Strecke erreichte er eine Geschwindigkeit von 15 km/h und war damit zur Überraschung der Zeitgenossen schneller als die Postkutsche. Am 29. Juli berichtet das Badwochenblatt über seine zweite […]